WOHNBAU KÄTHE-DORSCH-GASSE

Wohnbau Käthe-Dorsch-Gasse, Modell. Berger+Parkkinen Architekten | Christoph Lechner & Partner

Gewinner! Berger+Parkkinen Architekten konnten gemeinsam mit Christoph Lechner & Partner den Bauträgerwettbewerb für den Wohnbau im Wiental für sich entscheiden.

Der Entwurf zeigt ein Ensemble klar gegliederter Baumassen, bestehend aus einer Abfolge von fünf Häusern quer zur Wien, sowie verbindende Bauteile längs des Tales. Die Nordseite zur Bahn ist durch drei Verbindungselemente zu einem langen, rhythmisierten Rücken verbunden. An der Südseite finden sich lediglich zwei Verbindungen, um die beiden Zugangshöfe nach Süden freizugeben. Die Abfolge von offenen und geschlossenen Höfen bildet das Herz der Wohnanlage. Diese Höfe weisen jene den umgebenden Wohnbauten angepasste Maßstäblichkeit auf, die geeignet ist, Kommunikation und Interaktion in den Freiräumen zu fördern. Die differenzierte Charakteristik der Höfe erleichtert es jedem „sein Plätzchen“ zu finden.

Der Höhenunterschied zum Bahngelände im Norden ist prägend für das Projekt. Der ganze Entwurf öffnet sich nach Süden. Der Widmung entsprechend stufen sich die Baukörper vom höheren Bahnniveau ausgehend absteigend nach Süden und zur bestehenden Wohnbebauung ab. Der sanfte Übergang des Geländes nach Süden unterstreicht die Verbindung zu den vorhandenen Wohnbauten.

http://www.architekturwettbewerb.at

 

Associated Architects

BERGER+PARKKINEN
ARCHITEKTEN WIEN

T +43 1 581 49 35

Schönbrunner Straße 213-215
1120 Wien, Österreich

info@berger-parkkinen.com
job@berger-parkkinen.com
press@berger-parkkinen.com

BERGER+PARKKINEN
ARCHITEKTEN HELSINKI

T +35 8 96 85 46 43

Tallberginkatu 1/101 00180
Helsinki, Finnland

info@berger-parkkinen.com
job@berger-parkkinen.com