d | e
Cité de l’architecture et du patrimoine Palais de la Porte Dorée
« d’île en île » île de Nantes, île Seguin-Rives de Seine: deux stratégies de reconquête urbaine
Paris, Frankreich, 2005

Architektur im Ringturm
„Ideen in Umrissen/Outline of Ideas“, Wien, Österreich, 2005

Biennale di Venezia
“Metamorph”, 9. Architektur Biennale, Venedig , Italien, 2004

“Costruire identità?”
Rom, Italien, 2004

Architekturausstellung “Berlin”
Goetheinstitut, Madrid, Spanien, 2003

“3PTIH Oris 1-22”
Zagreb, Kroatien, 2003

Berlinische Galerie
„Fifty:Fifty“ Gebaute und nicht gebaute Projekte in Berlin 1990 – 2000, Berlin, Deutschland, 2002

Architektur im Ringturm
Europas beste Bauten - „Mies van der Rohe Award 2001“, Wien, Österreich, 2002

Mies van der Rohe Pavillon
im Rahmen des „Mies van der Rohe Award 2001“ , Barcelona, Spanien, 2001

Architektur im Ringturm
„ Architektur des 20. Jahrhunderts: Finnland“, Wien, Österreich, 2000

Pavillon de l’Arsenal, Paris
„Panorama des capitales européennes“, Paris, Frankreich, 2000

Palais d’Iéna, Paris
„100 ans d’architecture finlandaise“, Paris, Frankreich, 2000

Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt
„Architektur des 20. Jahrhunderts: Finnland“, 2000

Max Muller Bharan
„Contemporary architecture in Berlin“, New Dehli, Indien, 2000

Neues Museum
„Stadt der Architektur der Stadt“, Berlin, Deutschland, 2000

Deutsches Architektur Zentrum
„Botschaften und Landesvertretungen in Berlin“, Berlin, Deutschland, 2000

Intercontinental
„Das neue Berlin“, Helsinki, Finnland, 1999

Siemens Forum
„Das neue Berlin“, Wien, Österreich, 1999

Architectural League
„Architecture in between“, New York, USA, 1998

Akademie der Künste
„Österreichische Architekten bauen für Berlin“, Berlin, Deutschland, 1998

Galerie Aedes
Berger + Parkkinen „Landschaft und Raum“, Berlin, Deutschland, 1997

Grande Arche la Défense
„Berlin. Une capitale en perspectives“, Paris, Frankreich, 1996