d | e




adidas World of Sports - Offices West and Southeast
Bürogebäude Standort West
Herzogenaurach, Deutschland 2014
Bauherr: ADIDAS AG, Herzogenaurach, Deutschland
BGF: 33.923 m² oberirdisch, 3.031 m² unterirdisch
Der Entwurf für die adidas World of Sports „Standort West“ stellt einen entschiedenen Schritt in Richtung neuer Arbeitsformen dar. Diese sind geprägt von den Begriffen Vernetzung und Mobilität. Konventionelle Hierarchien treten zugunsten offener Systeme zurück. Austausch und Kommunikation werden zentrale Werte.
Der vorliegende Entwurf definiert die Grundrisse als „Felder, innerhalb derer, Nutzungen und Anforderungen zu vielfältigen Raumkonfigurationen führen können. In Konsequenz bedient sich der Entwurf eines großzügigen, quadratischen Konstruktionsrasters vom 9 x 9 m, der richtungsneutral ist und Raum zum freien Bespielen lässt. Die Fassaden der Cuts und der Atrien betonen den freien Durchblick und die visuelle Kommunikation zwischen den Bereichen des Gebäudes und den benachbarten Clustern.

Die über dem Hang schwebende Figur lässt die Landschaft unter dem Gebäude durchfließen. Das Erdgeschoss mit seinen Kommunikationseinrichtungen erscheint so als Kontinuum des Außenraumes. Eine leichte Terrassierung ermöglicht die Unterbringung untergeordneter Bereiche im Hang, und eine klare Trennung zu den offenen Funktionen. Auch die Sockelzone ist als „Feld“ aufgebaut, mit freier Zuordnung von Bereichen und Nutzungen. Verglaste Besprechungsräume sind umgeben von offenen Arbeits- und Sitzbereichen, vorgelagert sind Terrassen und Sitzmulden um Besprechungen im Freien fortzusetzen zu können. Die umgebende Parkgestaltung, geprägt durch eine gewachsene Baumstruktur, wird aufgegriffen und in den Eingangsbereichen als „Walking Forest“ weitergeführt.